Mit 7,19 Euro ein Hundeleben sichern!

April 14th, 2014 § 0 comments

Staupe-Schutzkampagne für das Tierheim in L´Aquila.

Im letzten Jahr suchte eine Staupewelle unser Partnertierheim in L´Aquila in den Abbruzzen heim. Mehr als 10% der 400 Insassen fielen der Staupe zum Opfer. Vermutlich entwickelte sich die Epidemie durch die vielen Wölfe und verwilderten Haushunde, die  in dieser Region Italiens leben.

Staupe ist hochansteckend und nach Ausbruch nur schwer bzw. nicht behandelbar. Eigentlich erkranken meist nur Welpen oder alte und geschwächte Hunde, doch bei diesem Virenstamm handelte es sich um eine besonders aggressive Form.

Durch eine groß angelegte Impfkampagne konnte die Epidemie schließlich eingeschränkt werden. Auch „unsere“ 400 Tierheimhunde wurden geimpft. Leider sind wir alle weiterhin in Sorge, dass es erneut  zum Ausbruch der Krankheit kommt.

Unser Partnertierheim hält seine Hunde artgerecht in Kleingruppen auf Naturboden. Das ist natürlich viel besser als die sterile Zwingerhaltung – birgt aber eben die Gefahr, dass sich Krankheiten, auch bei aller Hygiene, schneller verbreiten.

Da viele der 400 Hunde leider nicht vermittelbar sind und ihr Leben daher im Tierheim verbringen müssen, wollen wir auch in Zukunft die bestmöglichen Lebensumstände für sie gewährleisten!

Wir wollen verhindern, dass es wieder zu einem Staupe Ausbruch im Tierheim kommt und daher alle Hunde nachimpfen.

Damit der Impfstoff auch greift, müssen die Hunde zunächst entwurmt und gleichzeitig mit einen Spot on gegen Zecken, Flöhe und andere Parasiten versehen werden.

Der sehr engagierte Tierarzt vor Ort kann diese drei Schutzparameter zum Sonderpreis von 7,19 € pro Hund anbieten (allein die Impfung würde in Deutschland über 20 Euro kosten!). Nur bei 400 zu impfenden Tieren, kommt leider die stolze Summe von knapp 2.900 € zusammen. Eine Belastung, die das Tierheim vor Ort allein nicht stemmen kann!

Darum bitten wir Sie/Euch um eine Geldspende zur Finanzierung unserer Impfkampagne. Mit nur 7,19 € sichern Sie/sichert Ihr ein Hundeleben!

Wir bitten daher um Spenden, gern auch via paypal an barbara@pro-tier.eu oder per Überweisung. Bitte immer mit dem Betreff: „Impfkampagne L´Aquila“. Wir werden alle Spenden natürlich auf unserer Homepage veröffentlichen. Wer dort nicht genannt werden möchte, schreibt bitte „anonym“ auf den Überweisungsträger.

 Herzlichen Dank im Namen der 400 Hunde und des Tierheim Teams in L´Aquila.

Ein oder gleich mehrere Hundeleben gesichert haben:

Margot Giger 30,00 € | Doina Bechberger 15,00 € | Angelika Curk 25,00 € | 7,19 € anonym K.S. | Heike Pielczyk  10,00 €| Susanne Helker 45,00 € | Anneke Naumann 7,50 € | Christiane Neidhardt 20,00 € | Sabine Palitza-Weithoener 15,00 € | Anke Wischer 22,00 € |   Frank Pahl 74,00 € | Ramona Angermeier 22,00 € | Sylvia Miegalis 25,00 € | Heike Sendt 10,00 € | 30,00 € Silke Diekmann-Koch | Frank Pahl 74,00 € | Renate Braunhofer 15,00 € | Birgitta Wolf 40,00 € | Ursula Petermann 100,00 € | Bernadette Braun 200,00 € | 35,00 € Claudia Weigel-Beckers | 130,00 € Auktion „Tischlein deck dich“ Forum VP |

Update 17.04.2014.

Wir sind überwältigt von der Hilfsbereitschaft und werden heute 300,00 € nach L’Aquila überweisen. 300,00 € das ist Impfschutz für 41 Hunde 🙂 Überweisungsbeleg

Update 28.04.2014

Heute konnten wir weitere 150,00 € per Paypal   an das Tierheim überweisen. Impfschutz für weitere 20 Hunde 🙂

Update 30.05.2014

355,00 €, Impfschutz für weitere 50 Hunde!!“ konnten wir heute nach L’Aquila überweisen.  Ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützer.  Überweisung 30.05.2014 

Update 16.06.2104

150,00 € Impfschutz für weitere 20 Hunde konnten wir heute überweisen. Unser Dank geht an die Spender. Überweisung L’Aquila 16.06.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.