Frühlingserwachen in L’Aquila.

Dezember 4th, 2011 § 0 comments § permalink

Noch hat der Winter die Abruzzen  nicht erreicht, schon denken wir voraus an den herannahenden Frühling.  Ähnlich wie bei uns der Frühjahrsputz, so erwartet die Mitarbeiter im Rifugio im Frühjahr viel Arbeit. Nicht nur die Gehege der Tiere müssen nach der Schneeschmelze gründlich gereinigt werden, auch die Fellpflege der 400 Hunde steht im Vordergrund und benötigt einen enormen Aufwand an Zeit.

Mit den ersten Frühlingsblumen ziehen die Parasiten im Rifugio ein.  Zecken suchen sich ihren Wirt und die Sandmücke, Überträger der gefürchteten Leishmaniose-Krankheit, macht auch vor der Eingangspforte nicht Halt. Leider ist die Diagnose „Leishmaniose positiv“ häufig das Todesurteil für einen immungeschwächten Hund.

So fällt im Frühjahr  nicht nur ein Mehr an Arbeit im Rifugio an, es sind auch die Kosten die erheblich steigen. Wer selber einen Hund beherbergt weiß, wie wertvoll guter Parasitenschutz ist.

Wir haben uns über den Winter viel vorgenommen und wollen  gleich zu Beginn des Frühjahrs  einen Spendentransport nach Italien auf die Beine stellen. In erster Linie sammeln wir Trockenfutter, Parasitenschutz (Spot-on), Wurmkuren, Vitamin- und Aufbaupräparate für die 400 Hunde in L’Aquila.  Bitte beachten Sie bei Sachspenden, dass gemäß den Einfuhrbestimmungen nach Italien, alle Waren über ein gültiges Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) verfügen müssen.

Dazu sind wir natürlich wieder auf Ihre Hilfe angewiesen!

Auch über finanzielle Zuwendungen freuen wir uns. Die Transparenz Ihrer Spende ist für uns selbstverständlich!  Alle Spenden und deren Spender werden auf unserer Internetseite veröffentlicht, auf Wunsch auch anonym.

Aktueller Kontostand:                    € 295,55  (05.01.2012)

Überschuss Aktion Winterhilfe                   €   39,50

Eingang                                                       €  284,00

Ausgang                                                      €   32,95  18.12.2011 Hundefutter

Für die finanzielle Unterstützung bedanken wir uns ganz herzlich bei:

Hille Essers  · Anja Wellmann  · Angelika Flexeder · Heike Sendt ·  Holger Trostl  · Erika Schwarz ♥ · Kalenderaktion Forum „Verlassene Pfoten“ ·

Update 13.01.2012

Ein Spendenpaket mit „altersgerechtem“ Futter für die Senioren im Tierheim hat heute der Paketbote bei uns abgeladen. Ermöglicht wurde diese Spende  durch das Team der Aktion Winterhilfe e.V. –  24 Dosen á 800 Gramm Seniorenfutter gehen bald auf die Reise nach Italien.

Update 11.01.2012

Nicht Gloria D sondern Claudia-D. überraschte uns heute mit einer Lieferung – 20 Dosen á 700 Gramm Futter für Senioren. Hab ganz herzlichen Dank dafür Claudia³.

Update 07.01.2012

Rund 25 kg Trockenfutter durften wir  heute bei  „Tierisch gut“ , dem Tierfutter-Fachgeschäft unseres Vertrauens abholen.

Update 04.01.2012

Herzlichen Dank an das Balli Team der Aktion Winterhilfe e.V. – 30 kg Trofu warten jetzt auf den Transport nach Italien.

Update 18.12.2011

Wir haben heute ein Sonderangebot genutzt und 120 Schälchen Hunde-Nassfutter  à 300 Gramm erworben.  Von einem Spender, der nicht genannt werden möchte, erhielten wir 18 Dosen Hunde-Nassfutter à 800 Gramm.

Update 14.12.2011

Ein Überraschungspaket erhielten wir heute von Nicole Specht von der „Igm Ashakirans Strahl der Hoffnung“. Darin enthalten: Kulinarisches für Hund & Katz. Ganz herzlichen Dank dafür.